Faserbeton-Pflanzgefäße

 

Die Pflanzgefäße werden aus hochwertigen, unter Hochdruck gepressten Steinfaserplatten hergestellt. Steinfaser ist der ideale Werkstoff für solch verrottungsfeste Pflanzgefäße. Das Material besitzt sehr hohe Festigkeitswerte bei relativ geringem Gewicht, korrodiert und fault nicht und ist widerstandsfähig gegen Bakterien und Säuren. Die Gefäße sind mit einer wasserdichten, wurzel- und huminsäurebeständigen Innenbeschichtung ausgestattet. Deshalb sind die Pflanzgefäße sehr robust, wasserdicht, frostsicher und damit äußerst alterungsbeständig.

faser 5

Die Außenbeschichtung der Gefäße erfolgt hochwertigst und ohne gesundheitsschädliche Lösungsmittel. Grundierung sowie Deckbeschichtung sind wasserverdünnbare 1-Komponenten-Systeme auf Acrylat-Basis. Generell werden auch die Gefäßböden beschichtet. Der Farbauftrag der Deckbeschichtung erfolgt mehrlagig. Nach jedem Schichtaufbau wird dieser in Umluft-Trockenöfen verfilmt. Die Materialstärke beträgt 12 mm. Die Herstellung aus einzelnen Segmentformteilen, die miteinander verklebt werden ermöglichen eine sehr große Flexibilität für die Maß- und Sonderanfertigung.

faser 1

faser 5